LIFEPAK CR2 Defibrillator

Zuverlässige und einfache Anwendung

Für einen wenig geschulten Ersthelfer kann ein Eingreifen bei einem Notfall einschüchternd sein. Daher benötigen Ersthelfer einen einfach zu verwendenden AED, um handlungsfähig zu bleiben.

Andere AED-Geräte können schwierig zu bedienen sein oder erfordern, dass Anwender die HLW während der Analyse unterbrechen. Der LIFEPAK CR2 Defibrillator verwendet einfache Grafiken, akustische Anweisungen und automatisierte Funktionen, um die Aufmerksamkeit der Anwender zu fokussieren.

Es gibt damit keine Spekulationen oder Mutmaßungen mehr. 3

LIFEPAK CR2 Defibrillator

Kürzeste Zeit bis zum ersten Schock 3

Selbst minimal geschulte Anwender können schnell in nur 3 Schritten mit der lebensrettenden Versorgung beginnen:

  1. Deckel öffnen und Oberkörper des Patienten freimachen.
  2. Roten Griff ziehen und Elektroden anlegen.
  3. Drücken Sie die blinkende Schocktaste wenn Sie vom CR2 dazu aufgefordert werden*.

*Halbautomatische Version. Bei der Vollautomatischen Version wird der Schock, falls nötig, ohne eingreifen des Anwenders nach dem anbringen der Elektroden abgegeben.

LIFEPAK CR2 Defibrillator

Kontinuierliche HLW erhöht die Überlebensraten.

Der CR2 ist der einzige AED, der Thoraxkompressionen während der EKG-Rhythmusanalyse zulässt und damit Pausen zwischen der HLW und der Defibrillation reduziert. Wenn ein defibrillierbarer Rhythmus erkannt wird, liefert der CR2 Schocks mit leistungsstarker eskalierender Energie, ohne dass der Anwender eine eigene Entscheidung treffen muss.

Mit dem vollständig automatischen CR2 kann sich der Ersthelfer auf das konzentrieren, was wirklich wichtig ist — Leben retten. 3

Lifepack CR2 Defibrillator on patient

cprINSIGHT™

Es ist möglich, dass andere AED-Geräte ebenfalls HLW-Feedback mittels eines Akzelerometers oder anderer Hilfsmittel liefern, jedoch bietet der CR2 zusätzlich ausreichende Anweisungen sowie die neue cprINSIGHT™ -Analysetechnologie an.

Sobald die HLW beginnt, analysiert die cprINSIGHT-Technologie automatisch und erkennt einen defibrillierbaren Rhythmus während der HLW. Dadurch werden Pausen bei den Thoraxkompressionen bedeutend reduziert oder sogar komplett vermieden, falls der Rhythmus als nicht defibrillierbar erkannt wird. Mehr HLW bedeutet verbesserte Blutzirkulation und bessere Überlebenschancen.12

LIFEPAK CR2 Defibrillator

Kinder-Modus

Über die Taste „Kinder-Modus“ kann der Bediener zum Kinder-Modus wechseln, in dem eine geringere Energie abgegeben wird und die HLW-Anweisungen entsprechend für Kinder angepasst werden.

Die QUIK-STEP™ Elektroden können sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern und Jugendlichen verwendet werden.

Child Mode
LIFEPAK® CR2 Defibrillator mit LIFELinkcentral™ AED-Programm-Manager

LIFEPAK AED-System

Vernetzt. Einsatzbereit.

  1. Perkins G, Handley A, Koster R, et al. European Resuscitation Council Guidelines for Resuscitation 2015, Sec 2, Adult basic life support and automated external defibrillation. Resuscitation. 95 (2015)81-99.
  2. Brouwer T, Walker R, Chapman F, Koster, R. Association Between Chest Compression Interruptions and Clinical Outcomes of Ventricular Fibrillation Out-of-Hospital Cardiac Arrest. Circulation. 2015;132:1030-1037.
  3. Physio-Control Internal Semi-Automatic AED Comparison Usability Study, August 2016.

LIFEPAK CR2 AED is not available for sale in the U.S.

Your LIFEPAK CR2 Defibrillator Partner

medbuy GmbH medical consulting

Bismarckstraße 37, D-31582
Nienburg